Polnische Kirche fordert Konversionstherapie für LGBT

2019 Mass of Priesthood Ordination by Jeff Geerling is licensed under CC BY-NC-ND 2.0

Polnische Bischöfe fordern die Eröffnung von Konversions-Therapie-Kliniken, damit LGBT „ihre natürliche sexuelle Orientierung wiedererlangen“ können. In einem 27-seitigen Dokument fordern die Bischöfe „Kliniken zu schaffen um Menschen zu helfen, ihre sexuelle Gesundheit und natürliche sexuelle Orientierung wiederzugewinnen.“

Die polnische Kirche räumte ein, dass die Idee von Konversionstherapien „eindeutig im Widerspruch“ zu wissenschaftlichen Erkenntnissen stehe. Allerdings gebe es zahlreiche Beispiele, dass die Sexualität nicht unwiderruflich in einer Person kodiert sei, sondern ein Symptom von Wunden in der Persönlichkeit sei.